5 Tipps zu deinem perfekten Koiteich

1. Schenke dem Medium Wasser mehr Aufmerksamkeit. Nur weil es klar ist, muss es nicht OK sein! Hierzu sind regelmäßige Wasserkontrollen unerlässlich, die wichtigsten Parameter sind Ammonium (NH4), Nitrit (NO2), Karbonat- und Gesamthärte (KH/GH), pH-Wert und Sauerstoff (O2). Stimmt einer oder mehrere dieser Werte nicht, hat das Auswirkungen auf das Wohlbefinden aller Teichbewohner und das gesamte Teichklima. Je nachdem welcher Wert nicht in Ordnung ist, können schon Teilwasserwechsel vorübergehend Abhilfe schaffen, ggf. sollten auch Teichpflegemittel zur Korrektur zugeführt werden. Bitte bedenke dass du hiermit nur die Symptomatik bekämpfst und nicht die Ursache des eigentlichen Problems! Geh der Ursache der Abweichung "auf den Grund"!

2. Achte stets auf eine angemessene Besatzdichte im Koiteich! Als Faustformel gilt maximal 1 Koi pro Kubikmeter Teichwasser. Die Futtermenge sollte an den Besatz und das Gewicht der Koi angepasst werden: 1% Futter je Tag, im Verhältnis zum Körpergewicht dient der gesunden Erhaltung deiner Koi. Max. 2-3% Futter je Tag solltest du zugeben, wenn du das Wachstum der Koi ankurbeln möchtest. Ein Beispiel: einem Koi mit 50cm und ca. 2-2,5kg Körpergewicht sollte bei der 1% -Fütterungsrate 20-25gr. Futter je Tag zu gefüttert werden. Bei der 2-3%-Fütterungsrate ergibt das eine viel größere Menge von 40-75gr. je Tag. Ein weiteres Beispiel: Ein 30m³ Koiteich mit 30 Koi a´50cm entspricht bei der 1%-Fütterungsrate einer Futtermenge von 600-750gr. täglich. Bei 2-3% ergibt sich daraus bereits ein Futtergewicht von 1200-2250gr. Futter am Tag.

3. Setze auf professionelle Filtertechnik vom Fachhandel und lasse dich hierbei umfangreich beraten! Plane lieber etwas mehr Budget für die Technik ein, denn die meisten Teichbesitzer bauen ihre Anlagen bereits nach dem ersten Jahr um, oder tauschen diese komplett aus.  Grund hierfür sind in der Regel unterdimensionierte Filteranlagen, unsachgemäß ausgeführte Installationsarbeiten oder das nicht aufeinander abgestimmte Gesamtkonzept der Teichanlage. Mechanische Filtration ist der erste und wichtigste Grundstein um eine optimale Filtrierung zu erlangen, der zweite und ebenso überaus wichtige Aspekt ist die biologische Abbauleistung der Filteranlage / des Mediums. Wir profitieren aus jahrelangen Erfahrungswerten und empfehlen dir daher den Einsatz von Vliesfilter  oder Endlosbandfilter. Zudem gestalten sich die Wartungseinheiten dieser Systeme sehr gering und du hast als Besitzer eines Koiteichs mehr Zeit für die schönen Dinge!

4. Basierend auf Tipp Nummer drei: Sorge für ausreichend große biologische Einheiten. Bedenke dass es, um ein perfektes Ergebnis zu erlangen, zweierlei  Abbaustufen benötigt- nämlich aerob & anaerob! In aeroben also sauerstoffreichen Milieu finden die ersten und wichtigsten zwei Abbaustufen statt. Von Ammonium zu Nitrit und von Nitrit zu Nitrat. In anaerobem (sauerstoffarmem) Milieu zerfällt Nitrat schließlich zu Stickstoff und schließt somit den Kreislauf aller Abbaustufen ab!

5. Führe dem Teich in regelmäßigen Abständen frisches Leitungswasser hinzu. Das sorgt zum einen für gesunde und vitale Fische und korrigiert zum anderen auch kleine Abweichungen der Wasserparameter. Bitte verwende idealerweise nur Leitungswasser oder Brunnenwasser von dem du sicher sein kannst, dass es keine Belastungen aufweist. Aufgefangenes Zisternenwasser eignet sich aus diesen Gründen meistens nicht! Wöchentlich 10-15% vom Teichvolumen sind perfekt! 

5 Tipps zu deinem perfekten Koiteich 1. Schenke dem Medium Wasser mehr Aufmerksamkeit. Nur weil es klar ist, muss es nicht OK sein! Hierzu sind regelmäßige Wasserkontrollen... mehr erfahren »
Fenster schließen

5 Tipps zu deinem perfekten Koiteich

1. Schenke dem Medium Wasser mehr Aufmerksamkeit. Nur weil es klar ist, muss es nicht OK sein! Hierzu sind regelmäßige Wasserkontrollen unerlässlich, die wichtigsten Parameter sind Ammonium (NH4), Nitrit (NO2), Karbonat- und Gesamthärte (KH/GH), pH-Wert und Sauerstoff (O2). Stimmt einer oder mehrere dieser Werte nicht, hat das Auswirkungen auf das Wohlbefinden aller Teichbewohner und das gesamte Teichklima. Je nachdem welcher Wert nicht in Ordnung ist, können schon Teilwasserwechsel vorübergehend Abhilfe schaffen, ggf. sollten auch Teichpflegemittel zur Korrektur zugeführt werden. Bitte bedenke dass du hiermit nur die Symptomatik bekämpfst und nicht die Ursache des eigentlichen Problems! Geh der Ursache der Abweichung "auf den Grund"!

2. Achte stets auf eine angemessene Besatzdichte im Koiteich! Als Faustformel gilt maximal 1 Koi pro Kubikmeter Teichwasser. Die Futtermenge sollte an den Besatz und das Gewicht der Koi angepasst werden: 1% Futter je Tag, im Verhältnis zum Körpergewicht dient der gesunden Erhaltung deiner Koi. Max. 2-3% Futter je Tag solltest du zugeben, wenn du das Wachstum der Koi ankurbeln möchtest. Ein Beispiel: einem Koi mit 50cm und ca. 2-2,5kg Körpergewicht sollte bei der 1% -Fütterungsrate 20-25gr. Futter je Tag zu gefüttert werden. Bei der 2-3%-Fütterungsrate ergibt das eine viel größere Menge von 40-75gr. je Tag. Ein weiteres Beispiel: Ein 30m³ Koiteich mit 30 Koi a´50cm entspricht bei der 1%-Fütterungsrate einer Futtermenge von 600-750gr. täglich. Bei 2-3% ergibt sich daraus bereits ein Futtergewicht von 1200-2250gr. Futter am Tag.

3. Setze auf professionelle Filtertechnik vom Fachhandel und lasse dich hierbei umfangreich beraten! Plane lieber etwas mehr Budget für die Technik ein, denn die meisten Teichbesitzer bauen ihre Anlagen bereits nach dem ersten Jahr um, oder tauschen diese komplett aus.  Grund hierfür sind in der Regel unterdimensionierte Filteranlagen, unsachgemäß ausgeführte Installationsarbeiten oder das nicht aufeinander abgestimmte Gesamtkonzept der Teichanlage. Mechanische Filtration ist der erste und wichtigste Grundstein um eine optimale Filtrierung zu erlangen, der zweite und ebenso überaus wichtige Aspekt ist die biologische Abbauleistung der Filteranlage / des Mediums. Wir profitieren aus jahrelangen Erfahrungswerten und empfehlen dir daher den Einsatz von Vliesfilter  oder Endlosbandfilter. Zudem gestalten sich die Wartungseinheiten dieser Systeme sehr gering und du hast als Besitzer eines Koiteichs mehr Zeit für die schönen Dinge!

4. Basierend auf Tipp Nummer drei: Sorge für ausreichend große biologische Einheiten. Bedenke dass es, um ein perfektes Ergebnis zu erlangen, zweierlei  Abbaustufen benötigt- nämlich aerob & anaerob! In aeroben also sauerstoffreichen Milieu finden die ersten und wichtigsten zwei Abbaustufen statt. Von Ammonium zu Nitrit und von Nitrit zu Nitrat. In anaerobem (sauerstoffarmem) Milieu zerfällt Nitrat schließlich zu Stickstoff und schließt somit den Kreislauf aller Abbaustufen ab!

5. Führe dem Teich in regelmäßigen Abständen frisches Leitungswasser hinzu. Das sorgt zum einen für gesunde und vitale Fische und korrigiert zum anderen auch kleine Abweichungen der Wasserparameter. Bitte verwende idealerweise nur Leitungswasser oder Brunnenwasser von dem du sicher sein kannst, dass es keine Belastungen aufweist. Aufgefangenes Zisternenwasser eignet sich aus diesen Gründen meistens nicht! Wöchentlich 10-15% vom Teichvolumen sind perfekt! 

Topseller
15210 Söll TeichFit 250g Söll TeichFit 250g
Inhalt 0.25 Kilogramm (25,60 € * / 1 Kilogramm)
6,40 € * 14,99 € *
10766 Söll SauerstoffAktiv 1000g Söll SauerstoffAktiv 1000g
Inhalt 1 Kilogramm
26,99 € * 39,99 € *
400089 Microbe-Lift Aqua Xtreme 1L Microbe-Lift Aqua Xtreme 1L
Inhalt 1 Liter
18,66 € * 19,95 € *
12632 Söll BioBooster 250ml Söll BioBooster 250ml
Inhalt 0.25 Liter (27,96 € * / 1 Liter)
6,99 € * 9,99 € *
600042 Microbe Lift Clean & Clear 1Liter Microbe Lift Clean & Clear 1Liter
Inhalt 1 Liter
21,00 € *
14432 Söll FilterStarterBakterien 500g Söll FilterStarterBakterien 500g
Inhalt 0.5 Kilogramm (55,58 € * / 1 Kilogramm)
27,79 € * 44,99 € *
10897 Söll PhosLock AlgenStopp 5.000g Söll PhosLock AlgenStopp 5.000g
Inhalt 5 Kilogramm (16,80 € * / 1 Kilogramm)
83,99 € * 119,99 € *
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 20
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
AquaForte nitrifizierende Bakterien 1L
1 Bewertung AquaForte nitrifizierende Bakterien 1L
Inhalt 1 Liter
9,49 € *
700362 Microbe-Lift Autumn Winter Prep, 1 l + 4 Säckchen
Microbe-Lift Autumn Winter Prep, 1 l + 4 Säckchen
spezial Formel für Herbst & Winter
Inhalt 1 Liter
21,00 € *
820092 Koiwerk Mineral Plus 4kg
Koiwerk Mineral Plus 4kg
Koiwerk Mineral Plus 4kg Das hochwertige Mineral Plus von Koiwerk ist eine ausgesuchte Mischung aus Mineralien, speziellen japanischen Naturkräutern und Pflanzen. Diese Mischung optimiert die Wasserqualität und schafft so einen...
Inhalt 4 Kilogramm (8,75 € * / 1 Kilogramm)
35,00 € * 56,95 € *
50533 JBL ProScan für 24 Tests
1 Bewertung JBL ProScan für 24 Tests
Wassertest mit Smartphoneauswertung
Inhalt 1
17,99 € * 19,99 € *
2407000 JBL Pro AquaTest Combiset POND Testkoffer
JBL Pro AquaTest Combiset POND Testkoffer
für den Koi- und Gartenteich
Inhalt 1 Stück
37,31 € * 41,45 € *
15521 Söll KoiStabil Premium 1,0 kg
Söll KoiStabil Premium 1,0 kg
ausreichend für 10.000 Liter
Inhalt 1.2 Kilogramm (30,83 € * / 1 Kilogramm)
36,99 € *
15531 Söll KoiStabil Premium 2,5 kg
Söll KoiStabil Premium 2,5 kg
ausreichend für 25.000 Liter
Inhalt 1.2 Kilogramm (37,91 € * / 1 Kilogramm)
45,49 € * 64,99 € *
25370 JBL Test-Set NO2, Nitrit-Test für Süßwasser und Salzwasser
1 Bewertung JBL Test-Set NO2, Nitrit-Test für Süßwasser und...
JBL Test-Set NO2 Empfohlener Wert max.: 0,1 mg/l Nitrit im Süßwasser Für ca. 50 Messungen mit Glasküvetten. Für Süß- und Meerwasser. Messbereich von 0,025 bis 1,0 mg/l Nitrit. Farbskala mit 9 Farben von gelb bis pink....
9,99 € *
10124 Aqua 5 Dry Bakterien
Aqua 5 Dry Bakterien
für bis zu 75.000 Ltr.
36,00 € *
25342 JBL pH Test-Set
JBL pH Test-Set
JBL pH Test-Set|3,0-10,0
7,75 € *
11081 AquaCheck Koffer
1 Bewertung AquaCheck Koffer
Der AquaCheck Koffer liefert für die drei wichtigsten Wasserparameter Nitrit, KH-Wert und pH-Wert präzise und professionelle Testergebnisse. Die Testflüssigkeiten sind auch angebrochen 5 Jahre haltbar und haben eine Reichweite von 150...
44,99 € *
1 von 20
Zuletzt angesehen