Seminar zur Gesunderhaltung von Koi mit Mikroskopierkurs am 29.06.2019

Auch in diesem Jahr möchten wir euch wieder zu einem der beliebtesten Seminare mit Dr. Achim Bretzinger einladen.

Wir starten um 10:30 Uhr mit dem theoretischen Teil. Hier erklärt Dr. Bretzinger die Haltungsbedingungen der Koi, sowie eventuelle Problematiken bei der Haltung. Hier geht es zum einen um die Wasserparameter und deren Auswirkungen auf den Organismus. Die Filtertechnik  sowie die Fütterung von Koi ist ebenfalls Bestandteil des theoretischen Teils. Auch Parasitärer Befall macht vielen Teichbesitzern zu schaffen, die Palette an Symptomen ist vielfältig und kann sich unter Umständen auf den ganzen Bestand ausbreiten. Hierzu werden anhand von Fotos wichtige Krankheitsbilder demonstriert, mögliche Behandlungsverfahren erläutert und Grenzen der Eigenbehandlung aufgezeigt. Wir erörtern auch die Problematiken und klären auf.

Nach dem Mittagessen gehen wir dann zum praktischen Teil über. Hierzu werden Abstriche der Schleimhäute einiger Koi gemacht und unter dem Mikroskop begutachtet. Die Klassifizierung von Ein- oder Mehrzelligen Organismen lässt sich am besten erkennen wenn man selber mikroskopiert... :-) Umfangreiche praktische Übungen (Wundbehandlungen etc.) oder andere Sonderleistungen erfolgen gerne nach Absprache.

Sofern ein Mikroskop vorhanden sein sollte, bitten wir dieses mitzubringen. Anderfalls werden Mikroskope gestellt.

Die Teilnehmeranzahl liegt zwischen 10-20 Plätzen.

Anbei noch die Eckdaten:

Termin: Samstag, den 29.06.2019 von 10:30 - 15:30 Uhr

Veranstaltungsort: Japan-Koi Wild GmbH, Weipertshofer Str. 10, 74597 Stimpfach Rechenberg

Kursgebühr p.P.: 115EUR inkl. Verpflegung (zahlbar vor Ort)

Anmeldung bitte per E-Mail: info@japankoi-wild.de

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.